Tanya Tate

Tanya Tate Die britische Pornodarstellerin Tanya Tate wurde am 31. März 1979 in Liverpool, England geboren. Mit 30 Jahren begann sie ihre Karriere in der britischen Porno-Industrie und ist seit dem zwischen London und Los Angeles unterwegs. Ein Jahr später machte Tanya Schlagzeilen in Irland. Es war an die Öffentlichkeit gedrungen, dass einer der männlichen Amateure bei der Verfilmung der X-Serie 'Tanya Tate Sex Tour Of Ireland', der Spieler Greg Jacobs der Gaelic Athletic Association war. Tanya war zu der Zeit mit einem Wohnmobil in Irland unterwegs und traf sich mit Männern, um mit ihnen Softcore- und Hardcorepornos aufzunehmen. Tanya war von Beginn an sehr aktiv und führte auch selber Regie für den Film unter ihrem Namen 'The MILF Masseuse' für Filly Films. Sie führte auch weiter Regie bei den Filmen unter ihrem Namen 'Runaways' und Tea & Muffin Party. Im Jahre 2013 hatte sie die Regie und war gleichzeitig Darstellerin in dem Film 'Brit School Brats'. Auf diesen Film folgte 2014 der zweite Teil. Im Genre der Pornofilme stellt Tanya gerne eine MILF in ihren Filmen dar. Im Juli 2013 wurde sie das Cover-Model für das Männermagazin FHM in der Türkei. Ebenfalls in dem Jahr war eine Filmszene geplant mit dem irischen Glamour-Model Ava Van Rose. Sie war sehr aktiv im Pornofilmgeschäft und drehte Filme wie 'My First Sex Teacher 34', Lesbian Office Seductions 9' und 'Cougars Crave Young Kittens 11' unter vielen anderen. Nominiert war Tanya Tate in 2013 für den AVN Award als Crossover Star of the Year und für die Best Porn Star Website. Den XBIZ Award erhielt sie im gleichen Jahr als MILF Performer of the Year.
Foto: „Long Beach Comic Expo 2012 - She-Ra“ von pop culture geek - Flickr: Long Beach Comic Expo 2012 - She-Ra. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons

* Preis wurde zuletzt am 25. Juli 2017 um 18:14 Uhr aktualisiert.