Lisa Ann

Lisa Ann Die ehemalige Pornodarstellerin, geboren am 9. Mai 1972, trat zum ersten Mal 1994 in einem Pornofilm auf. Zuvor war Lisa Ann als Gogo-Tänzerin tätig. Sie spielte in mehreren Filmen der Produktionsgesellschaft Metro. Lisa Ann drehte ab 1997 vorerst keine Pornofilme. 2006 kehrte sie auf die Leinwand zurück und trat dann (aufgrund ihres für die Pornoindustrie fortgeschrittenen Alters) in Filmen des MILF-Genres auf. Nach ihrem Comeback drehte sie nicht nur Filme, sondern leitete auch eine Agentur, die in erster Linie Pornodarstellerinnen betreute. 2014 gab sie das Ende ihrer Karriere bekannt. Die Darstellerin wurde während ihrer Karriere mehrfach ausgezeichnet. So erhielt sie 2012 den Urban X Award als "MILF Performer of the Year". Eine besondere Ehre wurde ihr 2012 zuteil, denn die X-Rated Critics Organisation (XRCO) nahm sie in ihre Hall of Fame auf. 2014 bekam sie noch den AVN Award als "Hottest Milf". Sie war zuletzt in den Folgen 1, 3 und 5 der Pornoreihe "MILFs Like It Big" zu sehen, außerdem in dem Film "Tug Jobs 36" und schließlich 2013 in dem Pornofilm "My Friend`s Hot Mom 38".
Foto: „Lisa Ann at AVN Adult Entertainment Expo 2011 2“ von Photos by flipchip / LasVegasVegas.com - Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons

* Preis wurde zuletzt am 25. Juli 2017 um 20:13 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 25. Juli 2017 um 20:23 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 6. Juli 2017 um 17:26 Uhr aktualisiert.